Werkzeugkasten

So ist Ihr Werkzeug sicher aufgehoben und jederzeit griffbereit

Bei der Qualität des Werkzeugs sollte man nicht sparen. Genauso wichtig ist es jedoch, dieses so aufzubewahren, dass es gut geschützt und das gesuchte Instrument jederzeit auffindbar ist. Hier kommen die unabdingbaren Werkzeugkästen ins Spiel, ohne sie geht es einfach nicht. Sie erleichtern zudem den Transport der wichtigsten Werkzeuge und schützen zugleich vor Verlust oder Beschädigung, ein Muss für jeden der sein Werkzeug liebt.

Unsere Empfehlung
für Preisbewusste

Varo PRM10106B

(114)

  • Aluminiumleisten
  • Multifunktional
  • Abschließbar
  • Sehr günstig
  • Verarbeitung dem Preis entsprechend

Aktuell nur 15,25 €

Unsere Empfehlung
für Ambitionierte

Makita Makpac Gr. 2

()

  • Solide Bauweise
  • Hochwertiges Material
  • Vorgeformter Einsatz
  • Verschluss etwas umständlich

Aktuell nur

Unsere Empfehlung
für Profis

Bosch 2608438692 Tragsystem L-BOXX 136

(46)

  • Belastbar bis 100 kg
  • Spritzwassergeschützt
  • Easy-Klick-System
  • Recht teuer

Aktuell nur 33,22 €

Werkzeugkiste PRM10106B von Varo im Detail

Der PRM10106B ist der mit Abstand günstigste Werkzeugkoffer in unserem Test. Für diesen Preis kann man wirklich nicht meckern. Zwar ist die Verarbeitungsqualität nicht gerade die Stärke dieses Modells, doch erfüllt es seinen Zweck allemal. Die Kanten sind aus Aluminium gefertigt und verleihen dem Kasten eine brauchbare Stabilität. Zum Schutz sind die Ecken mit Hart-Kunststoffkappen bestückt und auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz, denn die Schlösser an der Vorderseite sind abschließbar. Ein Ersatzschlüssel befindet sich im Lieferumfang.

Mit den Innenmaßen von 30,5 x 20,5 x 14,0 cm bietet der PRM10106B genügend Stauraum für Ihr Werkzeug und ist mit seinen 2,6 kg Leergewicht und den beiliegenden Tragegurten leicht transportabel. Auf der Innenseite ist er mit grauem Neopren ausgekleidet. Wem schwarz nicht gefällt, der hat die Wahl zwischen Modell blau, rot oder silber, so ist wohl für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Das Makpac von Makita im Detail

Vielen Maschinen, wie Winkelschleifer, Bohrmaschinen oder Akkuschrauber werden ohne einen entsprechenden Koffer geliefert. Makitas Makpac stellt hier die ideale Ergänzung dar, es schützt Ihr Werkzeug und erleichtert den Transport ungemein. Die hochwertigen Materialien und die robuste Bauweise sind typisch für Makita und sorgen für eine hohe Langlebigkeit.

Die Maße des Makpac in Größe 2 von 395 x 295 x 157,5 mm sorgt für genügend Raum für Ihr Werkzeug und zusätzliches Zubehör. Die vorgefertigten Einlagen kann man herausnehmen und bei Bedarf gegen andere austauschen. Die Werkzeugkästen sind so konstruiert, dass man sie sehr gut stapeln kann ohne zu verrutschen und das Verschluss-System ermöglicht ein schnelles und sicheres Öffnen und Schließen der Transportboxen.

 

Das Bosch 2608438692 Tragsystem L-BOXX 136 im Detail

Die beliebte L-Boxx Serie des Herstellers Bosch ist ein Muss für jeden Profi, der in Sachen Qualität keine Abstriche macht. Die L-Boxx ist für den harten Einsatz auf Baustellen gedacht und entsprechend gut verarbeitet. Bis zu 100 kg schwere Belastungen steckt sie mühelos weg und Spritzwasser macht ihr ebenso nichts aus.

Das verbaute Easy-Klick-System macht das Stapeln mehrerer L-Boxx Modelle zum Kinderspiel. Man setzt die Werkzeugkästen einfach aufeinander und schon rasten seitliche Klammern an Ober- und Unterseite ein, wodurch diese fest miteinander verbunden sind. Das Leergewicht von 2,26 kg und die Abmaße von 445 x 357 x 151 mm machen die L-Boxx Reihe zum unersetzlichen Wegbegleiter.

 

Warum die Anschaffung eines Werkzeugkastens lohnenswert ist

Ob Bohrmaschine, Winkelschleifer oder Flex, ein gutes Werkzeug ist nicht billig und sollte daher auch pfleglich behandelt werden um lange seine Freude daran zu haben. Mit einem Werkzeugkasten kann man mit geringem finanziellen Aufwand einen optimalen Schutz seines Werkzeugs gewährleisten. Sie sind in den verschiedensten Größen erhältlich und sind mit meist mit schützendem Schaumstoff verkleidet. Viele Hersteller bieten für jedes Werkzeug die passende Einlage, damit ein Herumrutschen verhindert wird und alles an Ort und Stelle bleibt.

Wer nicht allzu viel Geld investieren will und das auch bei seinen Werkzeugen nicht tut, für den hat der Hersteller Varo die ideale Lösung im Programm. Der PRM10106B bietet zu einem sehr geringen Preis guten Schutz und erleichtert den Transport. Bei teuren Werkzeugen jedoch sollte man am Werkzeugkasten nicht sparen sondern auch hier auf Qualität achten. Das L-Boxx System von Bosch verspricht eine deutliche bessere Verarbeitung und Haltbarkeit, was natürlich auch seinen Preis hat. Hinzu kommt, dass ein breites Zubehörprogramm erhältlich ist um die Werkzeugkästen nach und nach zu erweitern und individuell anzupassen.

Für welchen Werkzeugkasten Sie sich auch entscheiden, Hauptsache ist, dass Sie gönnen Ihrem Werkzeug eine derartige Aufbewahrungsmöglichkeit, Sie werden es mit Sicherheit nicht bereuen und die Lebenszeit Ihrer Stichsäge, Bohrmaschine, Flex oder Akkuschraubers deutlich verlängern.

Der Mann des Werkzeugs