Bosch PMF 250 CES Set Oszillierwerkzeug im Test

Das universale Werkzeug für den Heimhandwerker

Das Bosch PMF 250 CES Oszillierwerkzeug wurde so entwickelt, dass es flexibel einsetzbar ist. Dies ist nicht zuletzt dem umfangreichen Sortiment an Zubehörteilen zu verdanken. Dadurch wird er zu einem vielseitigen Alleskönner, mit dem man nicht nur sägen, sondern auch trennen, schleifen und sogar schaben kann – sogar an schwer zu erreichenden Stellen.

  • umfangreiches Zubehör enthalten
  • schneller Werkzeugwechsel möglich
  • 15.000 bis 20.000 Schwingungen pro Minute
  • 4-stufiger Tiefanschlag
  • Anschluss eines Allzwecksaugers möglich
  • 250 Watt Leistungsaufnahme

Leistungsstarkes und flexibel einsetzbares Multifunktionswerkzeug

Elektrowerkzeuge von Bosch sind schon seit vielen Jahren für ihre hohe Qualität bekannt und kommen sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich immer wieder gerne zum Einsatz. Auch das PMF 250 CES Multifunktionswerkzeug stellt unter Beweis, dass sich hinter dem Oszillierwerkzeug ein leistungsstarker Allrounder verbirgt. Die Schwingleistung von bis zu 20.000 Schwingungen pro Minute liefert beeindruckende Ergebnisse. Durch das umfangreiche Zubehör ist das PMF 250 CES Oszillierwerkzeug von Bosch eine ideale Ergänzung für jeden Handwerker und sollte in keinem Werkzeugkasten fehlen.

Umfangreicher Allrounder

Das Bosch PMF 250 CES Multifunktionswerkzeug bringt eine erstaunliche Menge an einzelnen Werkzeugen mit. Zwar kann dieses Oszillierwerkzeug nicht alle Werkzeuge ersetzen, doch kann es für enorm viele Arbeiten eingesetzt werden. Hierzu zählt beispielsweise das Sägen von Holz und Metall oder das Schleifen von Holzbrettern. Während unserem Werkzeugtest des Bosch PMF 250 CES ging die Tauschsäge durch das Holz wie durch Butter. Sogar versenkte Nägel und Schrauben werden mit der Metalltauchsäge im Nu durchtrennt. Da der Schleifaufsatz seitlich ein wenig abgeschrägt ist, kann das Werkzeug selbst in schmalen Fugen eingesetzt werden. Sollte einmal beim Schleifen viel Staub entstehen, so kann der Schlauch eines Allzwecksaugers direkt an dem Multifunktionswerkzeug angeschlossen werden, wodurch die Schleifrückstände sofort abgesaugt werden können.

Die Werkzeuge lassen sich an dem Bosch Oszillierwerkzeug sehr schnell und einfach wechseln. Hierzu muss lediglich ein Hebel hochgeklappt und gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden, schon kann man das Werkzeug wechseln oder neu positionieren. Anschließend wieder im Uhrzeigersinn drehen und herunterklappen, fertig. Dies alles geschieht ohne Zuhilfenahme eines gesonderten Schlüssels.

Ein Gerät, das sich sehen lassen kann

Bei der Verarbeitung des PMS 250 CES Oszillationswerkzeuges hat sich der Hersteller Bosch durchaus Mühe gegeben. Denn das 250 Watt starke Gerät besitzt ein sehr solides und durchdachtes Gehäuse. Auch die Verschlussmechanik ist innovativ und durchdacht.

  • Umfangreiches Zubehör
  • Einfacher Zubehörwechsel ohne Schlüssel
  • 4-stufiger Tiefenanschlag
  • 15.000 bis 21.000 Schwingungen pro Minute
  • Möglichkeit zum Anschluss eines Allzwecksaugers
  • 250 Watt starker Motor
  • Gleichbleibende Leistung dank Bosch Constant Electronic
  • Zusatzhandgriff
  • Schneller Verschleiß der Werkzeuge

UVP 199,99 €

Sie sparen 9%

182,69 €

Am 10.11.2017 aktualisiert.

Unser Testurteil für den Bosch PMF 250 CES

Ein solide verarbeitetes Multifunktionswerkzeug mit umfangreichem Werkzeug-Sortiment. Der Bosch PMF 250 CES kann zwar nicht alle aber doch sehr viele Werkzeuge eines Handwerkers ersetzen und sollte in keinem Werkzeugkasten fehlen. Für einen Dauereinsatz allerdings weniger geeignet, da die Werkzeuge, insbesondere die Tauchsägen, recht schnell verschleißen können und daher rasch Ersatzwerkzeuge gekauft werden müssen.

9/10 Punkte

Technische Daten zum Oszillierwerkzeuge von Bosch

Nennaufnahme250 Watt
Leerlaufdrehzahl15.000 bis 20.000 1/min
Oszillationswinkel2,8°
Gewicht ohne Zubehörca. 1,3 kg
Zusatzhandgriffja

Weitere Oszillierwerkzeuge in unseren Tests

Der Mann des Werkzeugs