Bosch PKP 7,2 LI Akku-Klebepistole „Universal“ im Test

Handliche Akku-Klebepistole für kabelloses Kleben

Die Bosch PKP 7,2 LI Akku-Klebepistole "Universal" ermöglicht dank Akkubetrieb kabelloses Kleben und kann durch eine kurze Aufheizzeit von 15 Sekunden sofort in Betrieb genommen werden. Die Nutzung der Klebepistole von Bosch ist flexibel und einfach und wird durch einige funktionale Details bereichert, wie zum Beispiel einer Abschaltautomatik und einer Heiz- und Batteriestandanzeige.

  • Nur 15 Sekunden Aufheizzeit
  • Kabelloses Kleben
  • Abschaltautomatik nach fünf Minuten
  • Heiz- und Batteriestandanzeige
  • Lithium-Ionen-Technologie
  • Softgrip
  • Vier Schmelzkleber und Ladegerät im Lieferumfang

Kabelloser Klebestift mit Lithium-Ionen-Technologie

Mit der PKP 7,2 LI Akku-Klebepistole „Universal“ von Bosch können gelegentliche, sowie waschechte Hobby Bastler jede Menge Zeit sparen. Für jegliche Klebearbeiten, ob es sich um Reparaturen oder Bastelarbeiten handelt, kann mit der Bosch PKP 7,2 LI Akku-Klebepistole „Universal“ präzise Kleber aufgebracht werden, der dank Lithium-Ionen-Technologie stark erhitzt wird und dadurch schnell anzieht. Auch schwer zu klebende Objekte können so stabil angebracht oder repariert werden. Als besonderer Vorteil erweist sich bei der PKP Akku-Klebepistole, dass sie kabellos durch einen Akku betrieben wird. Dadurch kann sie flexibel genutzt werden, egal ob eine Steckdose in der Nähe ist oder nicht. Die Akkulaufzeit beträgt dabei volle 45 Minuten, ein Ladegerät ist im Lieferumfang inbegriffen.

Praktische Details wie Abschaltautomatik und Batteriestandanzeige

Was die Bosch Akku-Klebepistole „Universal“ von vielen anderen klassischen Klebepistolen unterscheidet, sind mehrere funktionale Details, die den Nutzerkomfort erhöhen. So hat Bosch bei dieser Klebepistole zum Beispiel eine Abschaltautomatik integriert. Diese sorgt dafür, dass sich der Klebestift nach 5 Minuten ohne Betrieb automatisch abschaltet, wodurch Akku gespart wird. Auch die automatische Heiz- und Batteriestandanzeige ist besonders praktisch. An dieser kann der Verbraucher stets sehen, wie lang er noch arbeiten kann und wie stark der Kleber aufgeheizt ist.

Präzises Kleben ohne Tropfen

Entscheidend für die Qualität einer Klebepistole ist natürlich das Kleben selbst. Auch hier kann die PKP 7,2 LI Akku-Klebepistole „Universal“ überzeugen. Dank der kleinen Düse ist ein einfaches und präzises Auftragen des Klebers möglich – erfreulicherweise auch ganz ohne Tropfen. Verschiedene Objekte können so schnell und akkurat geklebt werden ohne ein Tropfen, Verkleben oder Austrocknen zu fürchten. Da die Klebepistole in nur 15 Sekunden aufgeheizt ist, kann sie außerdem sofort in Betrieb genommen werden. Weitere Vorteile sind die Handlichkeit und das leichte Gewicht, sowie der ergonomische Softgrip. Dadurch ist die Bosch PKP 7,2 LI Klebepistole „Universal“ leicht zu bedienen und kann auch für längere Arbeiten verwendet werden.

  • Schnelles Aufheizen
  • Kabellos
  • Kein Tropfen
  • Kleine Düse
  • Gute Verarbeitung
  • Präzises Arbeiten möglich
  • Leicht und handlich
  • Vorgegebene Klebestiftgröße recht dünn

--- €

Am 20.09.17 aktualisiert.

Unser Testurteil für den Bosch PKP 7,2 LI

Mit der Bosch PKP 7,2 LI Akku-Klebepistole "Universal" erhält der Verbraucher ein leichtes und handliches Gerät, das ohne Kabel flexibel eingesetzt werden kann und durch funktionale Details und hohen Bedienungskomfort überzeugt. Der Kleber lässt sich präzise und ohne Tropfen auftragen, nach nur 15 Sekunden Aufheizen kann die Klebepistole in Gebrauch genommen und volle 45 Minuten benutzt werden.

7/10 Punkte

Technische Daten zum Klebepistolen von Bosch

Aufheizzeit15 Sekunden
Akkulaufzeit45 Minuten
Volt7,2
Maße28,5 x 20,5 x 7 Zentimeter
Gewicht300 Gramm
Ladezeit2 Stunden

Weitere Klebepistolen in unseren Tests

Der Mann des Werkzeugs