Bosch IXO Akkuschrauber „Easy“ im Test

Der kraftvolle Winzling für den Haushalt

Die Akkuschrauber der Modellreihe „Easy“ wurden speziell für den Einsatz im privaten Bereich entwickelt und auf die Bedürfnisse von Hobby-Heimwerkern abgestimmt. Der Bosch IXO zeigt trotz seiner geringen Größe vollen Einsatz und dreht zuverlässig jede Schraube ein. Durch seine kompakte Bauform liegt er sehr gut in der Hand und eignet sich auch für schwer erreichbare Stellen.

  • Leichter und handlicher Akkuschrauber
  • Wiegt nur 300 g
  • Mit Winkel- und Exzenteraufsatz
  • Ladestation mit Bit-Halter
  • Inklusive verschiedenen 10 Bits
  • Eingebaute LED für präzises Arbeiten
  • Lithium-Ionen-Akku ohne Memory-Effekt
  • LED-Anzeige für Drehrichtung und Ladezustand
  • Automatische Spindelarretierung
  • Magnetischer Bit-Halter

Das Leichtgewicht unter den Akkuschraubern

Auf den ersten Blick erscheint der Bosch IXO Akkuschrauber „Easy“ eher wie ein Kinderspielzeug – beim ersten Einsatz zeigt er jedoch sein wahres Können. Mit einem Gewicht von gerade einmal 300 g und einem Außenmaß von 21 x 17 x 10,5 cm liegt der IXO sehr gut in der Hand und erlaubt auch den Einsatz an schwer erreichbaren Stellen, wie etwa in Schubladen oder Ecken. Trotz seiner geringen Größe verbirgt sich im Inneren ein durchaus kraftvolles Getriebe, das ein maximales Drehmoment von 4,5 Nm erbringt. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 215 min-1. Damit können Sie Ihre gesamte Wohnungseinrichtung zusammenbauen und Schrauben mit einem Durchmesser von bis zu 5 mm ohne Kraftaufwand anziehen. Dank automatischer Spindelarretierung können Sie die Schrauben auch manuell festdrehen.

Lange Akkulaufzeit ohne Memory-Effekt

Während anderen Akkuschraubern schon nach kurzer Einsatzdauer der Saft ausgeht, können Sie mit diesem Akkuschrauber mehrere Stunden Schrauben und Heimwerken. Der Hersteller setzt beim Bosch IXO auf einen 1,3 Ah Lithium-Ionen-Akku, der weder eine Selbstentladung noch den gefürchteten Memory Effekt aufweist. Sollte der Strom dennoch während der Arbeit ausgehen, so ist der Akku über das mitgelieferte Ladegerät innerhalb kurzer Zeit wieder einsatzbereit.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten im Haushalt

Durch das mitgelieferte Zubehör ist der Bosch IXO vielseitig einsetzbar. Besonders vorteilhaft erweisen sich im Einsatz die zwei Aufsätze, die Sie je nach Einsatzort einfach aufgestecken können. Der Winkelaufsatz eignet sich zum Beispiel optimal, um in Ecken oder engen Zwischenräumen zu schrauben. Für ein randnahes Schrauben hingegen bietet sich der Exzenteraufsatz optimal an. Neben den Aufsätzen beinhaltet das Zubehör-Set auch noch eine Ladestation, die auch als Aufbewahrung dient, sowie 10 Bits.

PowerLight für präzises Arbeiten

Vor allem an schwer erreichbaren Stellen sind die Lichtverhältnisse nicht immer ausreichend, um präzise Arbeiten zu können. Durch die integrierte PowerLight Leuchtdiode wird die Schraube auch bei schlechten Lichtverhältnissen optimal ausgeleuchtet und Sie sehen direkt wo Sie den Akkuschrauber ansetzen müssen.

  • Leicht und handlich
  • Kein Memory-Effekt
  • Umfangreiches Zubehör
  • Eingebaute Leuchtdiode
  • Automatische Spindelarretierung
  • Leichter Bit-Wechsel
  • Inklusive Ladestation
  • Drehzahl nicht regulierbar

Am 20.09.17 aktualisiert.

Unser Testurteil für den Bosch IXO Easy

Der Bosch IXO Akkuschrauber aus der Modellreihe „Easy“ ist der ideale Helfer für den Haushalt. Mit einem Gewicht von gerade einmal 300 g liegt der Schrauber sehr gut in der Hand und ist auch für Frauen optimal geeignet. Trotz seiner geringen Größe konnte er in unserem Test durch eine herausragende Leistung überzeugen. Leider können die Drehzahl und der Drehmoment nicht verstellt werden – beim Einsatz im privaten Bereich ist dies jedoch nicht zwangsläufig notwendig.

8/10 Punkte

Technische Daten zum Akkuschrauber von Bosch

Drehmoment bei maximaler Leistung4,5 Nm
Maximaler Schraubdurchmesser5 mm
Akkukapazität1,3 Ah
Lehrlaufdrehzahl215 min-1
Gewicht300 g

Weitere Akkuschrauber in unseren Tests

Der Mann des Werkzeugs